hagebau Kolar - Abteilung Fenster/Türe/Tore
zur Startseite

Fenster/Türen/Tore
bei hagebau Kolar

Kategorie:   Unternehmen
Die Qualität von Fenstern, Türen und Toren ist nur so gut wie die sorgfältige Montage. Dem Trend entsprechend werden die Elemente immer größer. Die Qualität der Produkte von den Marktführern sowie die Fachkompetenz der hagebau Kolar Experten und Monteure schaffen langlebige Produkte und lange Freude.

hagebau Kolar - Fenster, Türen & Tore Partner Internorm

hagebau Kolar - Fenster, Türen & Tore Partner Hoermann

Fenster/Türen/Tore


Beratung und die Qualität unserer Produkte steht bei hagebau KOLAR an erster Stelle – so auch bei unserem langjährigen Partner im Bereich Fenster und Haustüren – der Internorm Fenster GmbH.

Als die Nummer 1 am Markt gibt Internorm den Takt an und setzt europaweit Maßstäbe. Dies zeigt sich in der enormen Sortimentsbreite/-tiefe und durch die führende Position bei hoch wärmedämmenden Fenster- und Türsystemen. Dank konsequenter Qualitäts- und Innovationsstrategie ist Internorm auf dem letzten Stand der Technik. In den modernsten Fensterwerken Europas in Traun, Sarleinsbach und Lannach werden Qualitätsprodukte zu
100 % "Made in Austria" entwickelt und produziert.

Internorm-Fenster sind genau richtig für jeden Neubau, Altbau oder Sanierung - für Niedrigenergie- und Passivhäuser. Neben einer Vielzahl an Farben und Ausführungen stehen Ihnen noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung: Balkon- und Nebeneingangstüren, verschiedene Fensterformen, Farben, Gläser etc. Kommen Sie zu hagebau KOLAR und informieren Sie sich über die Möglichkeiten. Wir, als Internorm-Fachhändler, entwerfen gemeinsam mit Ihnen einen exakten Zeitplan. Der Reinigungsaufwand soll so gering wie möglich bleiben. Daher werden zuerst die umliegenden Stellen abgedeckt - das Auswechseln der Fenster erfolgt natürlich nacheinander. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass das umliegende Mauerwerk nicht beschädigt wird. Der richtige Bauanschluss bzw. eine optimale Anschlussfuge gewährleisten die notwendige Dichtheit zwischen Fenster und Mauerwerk. Nach der Montage organisieren wir für Sie bei Bedarf einen Putztrupp. Für die neuen Fenster erhalten Sie kostengünstig ein spezielles Pflege- und Reinigungsset. Die alten Fenster werden über ein Netz ausgewählter Recycling-Partner einem professionellen Wiederverwertungssystem zugeführt.



Überzeugen Sie sich selbst von unserem top Partner im Bereich Fenster und Haustüren:



Ein Name, ein Versprechen – hagebau KOLAR vertraut auf die Markenqualität von Hörmann, ganz im Sinne unserer Kunden. Das Familienunternehmen ist mit 75 Jahren Erfahrung im Torbau und ca. 15 Millionen verkaufter Tore zum Marktführer und zu Europas Nr. 1 geworden – das gibt Ihnen ein gutes Gefühl beim Kauf von Hörmann Produkten.

Dank hervorragender technischer Lösungen und einer kompromisslosen Qualitätssicherung erhalten Sie bei Hörmann 10 Jahre Garantie auf alle Sektionaltore und 5 Jahre Garantie auf Hörmann Antriebe.

  • Deckensectionaltore
  • Garagentore
  • Türen für Ihr Haus
  • Industrietore


  • Mehr über unser Partnerunternehmen erfahren Sie auf der Hörmann Website:



    Mehr Informationen zum Seiten-Sektionaltor:



    Mehr Informationen über Türen für Ihr Haus:



    Detaillierte Informationen über den Einbau bekommen Sie hier:



    Werfen Sie auch einen Blick auf den Tor-Konfigurator:



    info@kolar.co.at

    Es sind zahlreiche Details, die ein Sectionaltor auszeichnen – sie passen überall und sparen Platz. In der Summe genießen Sie täglich praktische Vorteile: Sie fahren bequemer in Ihre Garage und Sie haben mehr Raum in und vor der Garage. Gönnen Sie sich diesen Komfort.

    hagebau KOLAR bietet Ihnen mit den Garagentoren und Antrieben von Hörmann, unserem langjährigen Partner, mehr Komfort. Schon wenn Sie das erste Mal bei Dunkelheit und schlechtem Wetter in die Garage fahren, ohne zum Öffnen aussteigen zu müssen, dann spüren Sie: Die Entscheidung für mehr Komfort und Sicherheit war goldrichtig. Unser Team bei hagebau KOLAR informiert Sie gerne über die vielen weiteren Vorteile, wie die automatische Tor-Verriegelung, die Sie nur von unserem qualitätsbewussten Partner bekommen.

    Mit einem Hörmann Garagentorantrieb haben Sie stets "freie Fahrt", denn Sie öffnen Ihr Garagentor und Hoftor schnell, komfortabel und sicher per Handsender vom Auto aus. Mit dem komfortablen und schnellen SupraMatic, dem preiswerten ProMatic sowie dem ProMatic Akku, dem Antrieb für Garagen ohne Stromanschluss, bietet Hörmann innovative Antriebstechnik.

    Mehr Infos finden Sie hier:



    info@kolar.co.at

    Deckensectionaltor in Holz
    Für viele muss es einfach Holz sein. Diesem Anspruch wird unser Partner Hörmann gerecht: Massivholztore in Sicken- oder Kassettenoptik unterstreichen das angenehme Flair natürlichen Wohnens. Selbstverständlich mit allen Hörmann Komfort- und Sicherheitsvorteilen.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    Designtore
    Mit der neuen Hörmann Design-Linie verleihen Sie Ihrem Haus und der Garage Ihre ganz persönliche Note und heben sich damit vom Üblichen ab. Tor und Tür im Partner-Look Das macht das neue Design-Programm auf einzigartige Weise möglich. War bisher der Hauseingang die alleinige „Visitenkarte", können Sie jetzt auch Ihre Garage als Blickfang auf gleich hohem Niveau gestalten.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    Rolltore Komplett -System inklusive Antrieb
    Das RollMatic Garagentor von Hörmann schafft richtig viel Platz vor und in der Garage. Sie können zum Parken direkt vor das Tor fahren, zudem bleibt der Deckenbereich in der Garage frei. Das RollMatic-Torprofil ist aus hochwertigem, korrosionsfreiem Aluminium gefertigt und serienmäßig mit moderner Hörmann Antriebstechnik ausgestattet. Der Antrieb ist wartungsfreundlich außerhalb der Konsole angebracht. Anlauf und Stopp des RollMatic Tores sind besonders sanft und geräuscharm, das schont das Tor. Innentaster und Garagenbleuchtung sind im Steuerungsgehäuse bereits integriert.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    Seiten-Sectionaltor
    Das Tor für besondere Einbausituationen und Anforderungen

    Das Seiten-Sectionaltor eröffnet viele Vorteile:
    1. Viel Platz unter der Garagendecke Dank der seitlichen Toröffnung bleibt die Garagendecke uneingeschränkt nutzbar. So können Sie hier z.B. Surfbretter oder Kanus verstauen. Durch seine Bauart ist das Seiten-Sectionaltor auch bei schwierigen Einbausituationen wie Dachschrägen einsetzbar.
    2. Schneller Zutritt in die Garage Beim neuen Seiten-Sectionaltor ist die sogenannte Schlupftürfunktion serienmäßig. Das heißt, egal ob handbetätigt oder komfortabel mit Antrieb ausgestattet, Sie können das Tor auch nur ein Stück weit öffnen, um schneller in die Garage zu gelangen. Das ist praktisch und reduziert die Wartezeit, wenn Sie z.B. nur Ihr Fahrrad aus der Garage holen möchten.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    Berry Schwingtore
    Hier schwingt Qualität in schöner Optik! Alles spricht für das Original: Qualität und Sicherheit, Optik und Komfort und die ausgereifte Technik. In jedem Hörmann Berry-Tor steckt die Erfahrung von über 50 Jahren Know-how im Bau von Garagentoren.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    info@kolar.co.at

    Feuer- und Rauchschutzabschlüsse
    Das breitgefächerte Hörmann Komplett-Programm in Aluminium Stahl und Edelstahl. Für vorbeugenden Brandschutz und sichere Fluchtwege. Vorsprung durch Kompetenz und umfassendes Programm – ein Partner für alles! Über Jahrzehnte hat Hörmann sein Brandschutz-Programm kontinuierlich zum heutigen Komplettangebot ausgebaut. Von vollverglasten Rauchschutz-, T30- und T90-Rohrrahmenelementen in Stahl und Alumiunium über flächenbündige Stahl-Feuerschutztüren bis zu robusten Türen aus Stahl und Edelstahl. Ein Partner für alles - für die sichere Planung im Objektbau.

    Mehr Infos finden Sie unter:

    Mehrzwecktüren aus Stahl
    Stahltüren von Hörmann geben Planungssicherheit im Objektbau - robuste Stahltüren für unterschiedliche Anforderungen. Diese Bauelemente sind durch gute Materialqualität und präzise Fertigung besonders widerstandsfähig und funktionssicher. Deshalb werden sie als Stahltüren überall dort eingesetzt, wo robuste Türelemente verlangt werden: im Ein- und Mehrfamilienhaus genauso wie in der Industrie, in Handels- und Gewerbebetrieben, im öffentlichen Bauwesen und in der Landwirtschaft.

    Mehr Infos finden Sie unter:

    Innentüren
    Hörmann Innentüren erfüllen alle Anforderungen, die im Objektbau verlangt werden.

    Mehr Infos finden Sie unter:

    Sicherheitstüren
    Seit Jahrzehnten fertigt Hörmann geprüfte Sicherheitstüren, wie es Sicherheitsexperten, Versicherungen und die Polizei empfehlen.

    Mehr Infos finden Sie unter:

    Garagen-Nebentüren
    Nebentüren sind einfach praktisch. Bei Hörmann bekommen Sie zum Berry- oder Sectional-Tor die ansichtsgleiche Garagen-Nebentür. Nebentüren sind immer sehr praktisch, wenn Sie schnell Gegenstände aus der Garage holen möchten, ohne das Tor öffnen zu wollen. Oder Ihr Zweit-Fahrzeug aufgrund einer kurzen Garageneinfahrt direkt vor dem Tor parkt und der Zugang zum Tor versperrt ist.

    Mehr Infos finden Sie unter:

    info@kolar.co.at

    Das Sectionaltor-Programm in einzigartiger Programmbreite
    Sectionaltore öffnen senkrecht und schaffen damit Platz vor und hinter dem Tor. Die Torglieder werden flach unter der Decke, senkrecht über der Öffnung oder dem Dach folgend abgestellt. Sectionaltore der Baureihe 40 aus Stahl, Stahl-Alu-Kombination oder Aluminium überzeugen durch die einzigartige Programmbreite, Top-Tor-Design und zertifizierte Sicherheit. Compact-Sectionaltore stapeln die einzelnen Lamellen senkrecht gleich hinter dem Sturz. Die geringe Einschubtiefe ist bei Hallen mit Lichtkuppeln, Glasdächern und -fassaden besonders vorteilhaft.

    Schnelllauftore - serienmäßig mit FU-Steuerung
    Hörmann Schnelllauftore werden im Innenbereich und als Außenabschluss zur Optimierung des Verkehrsflusses, zur Verbesserung des Raumklimas und zur Energieeinsparung eingesetzt. Das Hörmann Programm umfasst vertikal und horizontal öffnende, transparente Tore mit flexiblem Behang, auch in Kombination mit Sectionaltoren und Rolltoren sowie kraftvolle und servicefreundliche Spiraltore mit glattflächigen Aluminium-Profilen.

    Feuerschutz-Schiebetore für zuverlässigen Objektschutz
    Für alle Objektbereiche liefert Hörmann je nach Brandlast zuverlässige, betriebs- und risikogerechte Schiebetor-Lösungen in 1- und 2-flügeliger Ausführung. Die Feuerschutz-Konstruktionen sind nach DIN 4102 geprüft, laufend von der Materialprüfanstalt Braunschweig güteüberwacht und vom DIBt zugelassen. Rauchdichte Feuerschutz-Schiebetore für sichere Flucht- und Rettungswege sind zusätzlich auch nach DIN 18095 geprüft. Sie empfehlen sich für alle Bereiche mit hoher Personenfrequenz, wo Menschen im Brandfall vor der Ausbreitung lebensgefährlicher Rauchgase geschützt werden müssen. Für den schnellen Personendurchgang und die Durchfahrt mit Sackkarren oder kleineren Transportwagen bieten sich Feuerschutz-Schiebetore mit Schlupf-/Fluchttür an. Generell sind die Schlupf-/Fluchttüren aus brandschutztechnischen Gründen mit Gleitschienen-Obentürschließer ausgestattet.

    Mehr Infos finden Sie hier:

    info@kolar.co.at

    Sonne und Licht spielen für den Menschen eine wichtige Rolle - beim Leben, beim Wohnen, beim Arbeiten.
    Und die lebenswichtigen Sonnenstrahlen beeinflussen auch die moderne Architektur.

    Vor allem dann, wenn sie von Glas und Transparenz beherrscht wird, wie das derzeit der Fall ist. Moderne Sonnenschutztechnik muss daher elementarer Bestandteil zeitgemäßer energieeffizienter Gebäudehüllen sein. Zeitgemäßer Sonnenschutz leistet einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Energie- und Klimaschutzziele und verbessert sowohl bei privaten Einfamilienhäusern als auch bei großvolumigen Büroobjekten deutlich deren Gesamtenergiebilanz.

    Moderne Sonnenschutztechnik nutzt zum einen die kostenlose solare Energie, um bei niedrigen Temperaturen Heizkosten einzusparen, und schützt zum anderen das Gebäude vor sommerlicher Überwärmung, wodurch der Energieaufwand für zusätzliche Kühlgeräte reduziert wird. Darüber hinaus ist beweglicher Sonnenschutz in der Lage, natürliches Tageslicht zu nutzen und Blendung zu reduzieren, sodass auch tagsüber Räume mit natürlichem Licht versorgt und Beleuchtungskosten eingespart werden können. Diese Energieeinspareffekte sorgen zusätzlich für mehr Komfort beim Wohnen und Arbeiten, denn einerseits werden so weniger haustechnische Anlagen benötigt und andererseits wird belebendes, dynamisches Tageslicht eingelassen, das nachweislich die Leistungsfähigkeit fördert.

    Das kann Sonnenschutz:

  • Reduzierung der Kühllast um ca. 30 kWh/m2 und Jahr
  • Vermeidung sommerlicher Überwärmung durch passives Kühlen
  • Nutzung kostenloser Sonnenenergie von ca. 10 kWh/m2 und Jahr zum passiven Heizen
  • Mehr Tageslicht in den Räumen
  • Schutz vor Blendung, besonders bei Bildschirmarbeit
  • U-Wertverbesserung von 10 bis 40 %, je nach Verglasung, durch die Reduktion der Wärmeverluste
  • Besseres Raumklima, da die Kältestrahlung von transparenten Flächen reduziert wird
  • Unser hagebau KOLAR Expertenteam berät Sie gerne! Schauen Sie einfach bei uns vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin.

    Auch im Bereich des Sonnenschutzes greift hagebau KOLAR auf hochwertige Produkte der Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH zurück, mit denen uns eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH ist Österreichs Marktführer für außenliegenden, nicht textilen Sonnenschutz und Mitglied der Internorm Familie. Dreihundert hoch motivierte Mitarbeiter in Adnet, Salzburg produzieren jährlich mehr als 300.000 Sonnenschutz- und Insektenschutzelemente in mehreren tausend Varianten und in mehr als 200 verschiedenen Farben.

    Erfahren Sie mehr auf der Website:


    Auch bei WO&WO steht Qualität an erster Stelle - überzeugen Sie sich selbst:

    info@kolar.co.at

    Bei den Fensterbänken unterscheidet man zwischen einer Außenfensterbank, die nach außen geneigt ist und über eine sogenannte Wassernase (Abtropfkante) verfügt – oft sind sie unmittelbarer Bestandteil des Bauteils Fenster und fest mit dem jeweiligen Blendrahmen verbunden. Als Materialien kommen oft Metalle, wie beispielsweise Aluminium, aber auch Kunststein, zur Anwendung. Leichtmetallfensterbänke besitzen zudem auch spezielle unterseitige aufgeklebte Antidröhn-Folien, die Geräusche durch aufschlagendes Regenwasser mindern sollen.
    Die Innenfensterbänke sind häufig aus Naturstein, Kunststein oder Betonwerkstein und werden passgenau bestellt und montiert.

    helopal – ein kompetenter Partner von hagebau KOLAR – dieser Name steht für unschlagbare Gussmarmor-Qualität. Zur helopal Familie gehören Fensterbänke mit einzigartigen Eigenschaften, wie zum Beispiel eine warme und robuste Oberfläche, genauso wie puritamo – die Designfensterbank und erste Wahl für Architekten – oder außergewöhnliche Mauerabdeckungen und Design-Wandplatten.

    contact – die 3fach perfekte Verbindung: Das innovative Anschluss-System von helopal gewährleistet eine absolute sichere Verbindung von Fensterbank, Fenster und Fassade für alle helopal Produkte. Vermeidung von Wassereintritt in den Baukörper, keine Schmutzstreifen auf der Fassade, Vermeidung von Putzschäden, effektive Vorbeugung von Kondenswasserbildung, ein optimaler Regenwasserablauf durch ein fix vorgegebenes Fensterbankgefälle und die leichte Montage sprechen für dieses System von helopal. Das Kernstück des neuen Systems: ein widerstandsfähiges Profil mit integrierten Dichtlippen, welche die absolute Abdichtung zur Fensterbank und zum Fenster garantieren. Das Anschluss­profil wird direkt am Blendrahmen oder Basisprofil des Fensters angeschraubt, ist nach der Endmontage kaum sichtbar und stört die Fensteroptik in keiner Weise.

    Informieren Sie sich auch auf der Website von helopal und lassen Sie sich von unseren hagebau KOLAR Experten beraten:


    Nehmen Sie sich auch kurz Zeit und genießen Sie die exklusiven Ausblicke – Fensterbänke aus Naturstein für innen und außen von Strasser:

    info@kolar.co.at

    Jedes Fenster ist nur so gut wie die Montage

    Die RAL-Montage
    Aus bauphysikalischer Sicht ist für einen energiesparenden Neubau eine dichte Gebäudehülle notwendig, um Energieverluste durch unkontrollierten Luftaustausch zu verhindern. Deshalb fordert die EnEV bei Neubauten, dass die Gebäudehülle einschließlich der Fugen dauerhaft luftdicht auszuführen ist. Die Dichtheit wird durch den Wandaufbau (z. B. Ziegel mit Innenputz und äußeren WDVS oder Holzständerwände mit Steinwolle und Windsperre), Fenster mit umlaufenden Dichtungen und auch durch Abdichtungen von Bauanschlussfugen hergestellt. Zu diesen Bauanschlussfugen zählen auch die umlaufenden Fugen zwischen Fensterrahmen und Mauerwerk, welche bei früheren Montagearten vorwiegend mit Montageschaum ausgefüllt und anschließend verputzt wurden. Solche Fensterfugen fallen bei Blower-Door-Tests oft auf; ebenso andere Schwachpunkte (z. B. Elektrodosen an Ziegelaußenwänden, Leerverrohrungen für Außenleuchten etc.). Der Montageschaum (PU-Schaum) bildet zwar eine dämmende Schicht, aber selbst wenn diese Schaumfuge verputzt ist, bleibt sie luftdurchlässig. Die Förderrichtlinien von Wohnbauförderungen mancher Länder schreiben für Niedrigenergiehäuser auch Blower-Door-Tests verpflichtend vor.

    Mehr Informationen über unser Montagesystem von Pichler Chemie mit Garantie finden Sie hier:


    Das hagebau KOLAR Montagesystem:

  • Franz Pfeiffer (Montageleitung)
  • Gabor Meszlenyi
  • Philipp Ebeling
  • Stefan Sastin
  • Josef Raczs
  • Das hagebau KOLAR Team führt auch Service- und Wartungsarbeiten an Ihren Internorm Fenstern und Garagentoren durch. Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin mit uns unter 02167 / 2698 aus oder nutzen Sie unser

    info@kolar.co.at

    Ihre Ansprechpartner

    Doris Wagner

    Fenster, Türen und Tore
    Fachberatung

    Telefon:0043 2167 2698 DW 38
    eMail:fenster@kolar.co.at

    Handynummer: 0043 664 8143143

    Christian Wurm

    Fenster, Türen und Tore
    Fachberatung

    Telefon:0043 2167 2698 DW 1
    eMail:internorm@kolar.co.at

    Handynummer: 0043 664 8156887

    Sandra Kirschner

    Fenster, Türen und Tore
    Innendienst

    Telefon:0043 2167 2698 DW 23
    eMail:fenstertechnik@kolar.co.at

    Franz Pfeiffer

    Fenster, Türen und Tore
    Montage

    Telefon:
    eMail:

    Gabor Meszlenyi

    Fenster, Türen und Tore
    Montage

    Telefon:
    eMail:

    Philipp Ebeling

    Fenster, Türen und Tore
    Montage

    Telefon:
    eMail:

    Janos Nemeth

    Fenster, Türen und Tore
    Montage

    Telefon:
    eMail:

    Bildergalerie Fenster, Türen und Tore


    1 / 4

    1 / 4

    2 / 4

    3 / 4

    4 / 4

    1 / 4