Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Industriestraße 18
    9586 Fürnitz
    Tel: 04257 3370-0
    www: www.knaufinsulation.at
    Knauf Insulation - Dämmlösungen für Neubau und Sanierung sowie für Technische Isolierung und Industrielle Weiterverarbeitung

    Wohnqualität durch nachhaltiges Dämmen und Sanieren
    Als Dämmstoffspezialist der Knauf Unternehmensgruppe setzt Knauf Insulation mit einem einzigartig umfangreichen Produktportfolio auf nachhaltige Dämmlosungen mit ökologischem Mehrwert. Das Unternehmen verfügt über mehr als 40 Produktionsstätten in über 35 Ländern. In Österreich ist das Unternehmen mit der Zentrale in Fürnitz bei Villach (Kärnten) vertreten.


    Für jede Herausforderung die passende Dämmlösung
    Egal ob für Neubau oder Sanierung, das Knauf Insulation Produktportfolio bietet mit den Dämmstoffen aus Steinwolle, Glaswolle und Holzwolle sowie dem LDS Luftdicht-Dämmsystem maßgeschneiderte Dämmlösungen für alle Bereiche vom Keller bis zum Dach. Dabei setzt Knauf Insulation verstärkt auf Nachhaltigkeit. Die Umstellung der Glaswolle-Dämmstoffproduktion auf das natürliche und formaldehydfreie Bindemittel ECOSE® Technology ist dafür nur ein Beispiel.
  • Feuerschutz-Dämmplatte DPF-40Mineralwolle gemäß ÖNORM EN 13162
    MW EN 13162-T5-CS(10)0,5-TR1-AFr5
    Produktart nach ÖNORM B 6000: MW-WF

    Produktbeschreibung
    Gebundene Steinwolle-Feuerschutzplatte mit einer Nennrohdichte von 40 kg/m³, nichtbrennbar, wärme- und schalldämmend, schallschluckend, unverrottbar, formbeständig, alterungsbeständig.

    Anwendungsbereiche
    Nichtbelastbare Wärme-, Schall- und Branddämmung. Speziell für Brandschutzkonstruktionen in Schachtwänden geeignet.

    Verarbeitung
    Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien.
    Darüber hinaus gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

    Weiterführende Informationen:
    Produktdatenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: R4308LPCPR
    Bezugsnorm: EN 13162:2012+A1:2015
    Produkttyp: DPF-40
    Leistungserklärung:
    gültig ab 24.11.2017:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Platten/PaketPakete/PaletteM2/PaletteRD [m2K/W]
    90028242475182412969DPF40 M 40x625x1200 180PCM2PKT91,2612 15 135 1,10 
    90028243668202412972DPF40 M 50x625x1200 150PCM2PKT7,51,5810 15 112,5 1,40 
  • Trennfugen-Dämmplatte TPESteinwolle-Trittschalldämmplatte, nichtbrennbar, wärme- und schalldämmend, wasserabweisend, unverrottbar, formbeständig, alterungsbeständig.

    Anwendung
    Trittschalldämmung speziell für Decken mit hohen Verkehrs- und Auflasten. Besonders geeignet unter Fließestrichen, unter keramischen Böden, für Fußbodenheizungen sowie hochbelastete Industrieböden. Trittschalldämmplatte belastbar bis zu einer Auflast von 10 kPa.

    Hinweis
    Platten können auch doppellagig verlegt werden. Werden auf Trittschall-Dämmplatten TPT mineralisch gebundene Heraklith BM Platten (Dicke 25 mm) aufgelegt, so erhöht sich das Trittschallverbesserungsmaß von Massivdecken ΔLw um mindestens 4 dB (lt. ÖNORM B 8115, Teil 4). Die Anforderungen an die Trittschalldämmung sind gesondert zu beachten..

    Verarbeitung
    Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien.
    Darüber hinaus gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

    Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel.

    Weiterführende Informationen:
    Produktdatenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbPakete/PaletteRD [m2K/W]
    8581760158115578527TPE 30M2PAL48100060010 0,8 
    8581760155725530675TPE 50M2PAL1810006001,35 
Produktgruppe:
002 Trennwand
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

Feuerschutz-Dämmplatte DPF-40
Trennfugen-Dämmplatte TPE
002        Trennwand