Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Industriestraße 18
    9586 Fürnitz
    Tel: 04257 2241-0
    www: www.villas.at
    VILLAS Austria GmbH
    Unsere Unternehmensgeschichte beginnt 1945 in Villach, Kärnten. Ein dichtes Dach über dem Kopf ist in der turbulenten Nachkriegszeit ein vorrangiges Grundbedürfnis, das Villas mit der Produktion von Bitumen-Abdichtungsbahnen deckt.
    In den 60er und 70er Jahren kommen international richtungweisende Brückenabdichtungssysteme und industriell gefertigte Bitumenschindeln für Steildächer hinzu. Villas ist heute Marktführer in Österreich und mit seiner hohen Exportquote auch namhafter Anbieter in Mittel-Südosteuropa. Unsere innovativen Systemlösungen für Bauwerke und Dächer, Brücken und Straßen sind heute in ganz Europa – und darüber hinaus – von großer Bedeutung. Sie schützen unterschiedlichste Bauwerksteile dauerhaft vor Wasser, Feuchtigkeit und deren Folgen. Villas sichert damit langfristig sowohl die persönlichen Werte des Einzelnen als auch jene der Allgemeinheit.

    Unsere Systemlösungen kommen bei der Abdichtung von Flachdächern aller Art, Industriedächern, Gründächern, aber auch Steildächern, Ingenieurbauten wie Brücken- und Parkdecks sowie in der Bauwerksabdichtung zum Einsatz. Nur eine intakte, dauerhafte Abdichtung schützt das Bauwerk vor den Unbilden der Natur und sichert die investierten Werte. Die Investitionen für hochwertige Abdichtungsmaterialien sind gemessen an den Gesamtinvestitionen sehr gering, umso größer ist aber deren Bedeutung, um einen langjährigen Schutz zu gewährleisten. Kernkompetenz von Villas ist die Produktion und Vermarktung von innovativen Abdichtungssystemen für die Anwendungssegmente
    • Flachdach
    • Steildach
    • Brücke / Parkdeck
    • Bauwerksabdichtung
    in Form von Bahnen, Anstrichen, Spachtel- und Vergussmassen.

    Produkte und Dienstleistungen

    - Flachdachabdichtungsbahnen
    - Steildachschalungsbahnen
    - Bitumendachschindeln
    - Brückenabdichtungsbahnen
    - Gründachabdichtungen
    - Hochpolymer Industriedachbahnen
    - Spezial Selbstklebebahnen für das Dach
    - Selbstklebende Kellerabdichtungsbahnen
    - Bitumenanstriche auf Lösungsmittel- bzw. Emulsionsbasis
    - Bitumenspachtelmassen
    - Heißklebe- und Vergussmassen
    - Polymermodifizierte Bindemittel für den Straßenbau
  • Hygrodiode® 20 ClassicDampfbremse mit kapillarer Austrocknung

    Die Hygrodiode 20 Classic ist die Dampfbremse mit garantierter Austrocknung. Die Feuchtigkeit wird durch die kapillare Saugfähigkeit aus dem Dachstuhl hinausgeleitet und rauminnenseitig abgegeben. So wird die schädliche Diffusion gebremst und der erwünschte Feuchtigkeitsaustausch und das Austrocknen der Baufeute gefördert.

    Die Hygrodiode 20 wird überall dort verwendet, wo Dampfsperren erforderlich sind. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sind das Flachdach, der Dachgeschoßausbau, Holzriegelwände und Holzblockwände.

    Verlegung:
    Es ist darauf zu achten, dass die Hygrodiode 20 Classic waagrecht verlegt wird und eine direkte Berührung mit dem Dämmstoff gegeben ist. Die Befestigung auf Holzsparren oder Querhölzern erfolgt durch Tackern, bei Metallprofilen durch doppeltes Aufkleben mit dem Hydrodicht Acryl-Klebeband.

    Weiterführende Informationen:
    Weitere Informationen
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtM2/PALM2/RLLOberflächeDicke mm
    9008302026705R0091Hygrodiode 20 ClassicM2RLL100801,25LFM 2000 100 PE glatt/Vlies 0,42 
    9008302026712R0092Hygrodiode 20 ClassicM2RLL25201,25LFM 1200 25 PE glatt/Vlies 0,42 
  • Hygrodiode® 100Die Hygrodiode 100 neu ist eine Dampfbremse die sowohl eine kapillare als auch eine diffusionswirksame Austrocknung bewirkt. Durch den dynamisch veränderten Diffusionswiderstand wird der Austrocknungsvorgang viel wirksamer und die Sicherheit für ein trockenes Dach wesentlich verbessert.

    Die Austrocknung der Hygrodiode 100 neu ist völlig unabhängig vom übrigen Aufbau des Daches. Daher ist sie universell für alle Dächer einsetzbar. Sie ist sowohl mit einer bituminösen als auch mit einer diffusionsoffenen Vordeckung kombinierbar ist.

    Die Hygrodiode 100 neu kann wie eine gewöhnliche Dampfbremse bei wärmegedämmten Steil- und Flachdächern, Holzriegelkonstruktionen, Profilblechdächern eingebaut werden.

    Verlegung:
    Die Überlappung der Bahnen hat mindestens 5 c zu betragen, die glatte Seite wird zur beheizten Raumseite ausgerichtet, die Vliesbeschichtung liegt am Dämmstoff an. Alle Stöße und Anschlüsse müssen luftdicht mit dem Hygrodicht-Klebeprogramm auf der glatten Seite verklebt werden.

    Weiterführende Informationen:
    Weitere Informationen
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtOberflächeM2/PALM2/RLL
    9008302026729R0093Hygrodiode 100M2RLL50401,25LFM Hybride Dampfsperre 1750 50 
Produktgruppe:
06 Hygrodiode
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

Hygrodiode® 20 Classic
Hygrodiode® 100
06         Hygrodiode