Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.



  • Werk Ges.m.b.H
    Dachberg 10
    9422 Maria Rojach/Ktn.
    Tel: 04355 2123-0
    www: www.velox.at
    Die VELOX Werk GesmbH ist ein erfolgreiches österreichisches Industrieunternehmen mit Sitz in Maria Rojach, Ktn. und produziert seit über 55 Jahren mineralisierte Bau- und Dämmplatten aus Holzspänen. Die Firmengründung erfolgte 1956 durch die Gebrüder Steiner, mit der Intension, die Holzspäne des damals bestehenden Sägewerkes wirtschaftlich zu verarbeiten. Bereits 1960 wurde das VELOX Mantelsystem patentiert und seither stetig weiterentwickelt. Ein weiterer Meilenstein war die Etablierung der ersten Anlage zur automatischen Produktion der VELOX-Platten. Das Produktions verfahren ist mittlerweile das modernste auf seinem Gebiet und wird auf Lizenzbasis weltweit vergeben. Der Kärntner Familienbetrieb im Besitz der Familien Krampl agiert auf nationaler und internationaler Ebene. Im Jahr 1995 wurde in Tschechien ein erstes Plattenwerk und 1997 ein zweites übernommen, von denen aus der osteuropäische Markt bedient wird. 2001 wurde VELOX mit dem österreischen Solarpreis ausgezeichnet. Im Vorjahr 2012 erfolgte die größte Investition der Firmengeschichte. Mit einem Investionsaufwand von 3,2 Mio. Euro wurde der Standort Maria Rojach modernisiert und erweitert.
  • GT 30Verwendungszweck nach OIB-Richtlinie 6: Wohnungstrennwand (ohne Vorsatzschale)

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: LE-13.0400-Schalung
    Bezugsnorm: ETA-08/0134
    Produkttyp: Schalungssystem „VELOX“
    CE-Kennzeichen: 1020-CPD-070045612
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    ArtikelbezeichnungVerr.EhtPutzsystemRW dbU-Wert W/m²KWandstärke ohne Verputz cm
    GT 30M264 0,82 30 
  • GU 30Verwendungszweck nach OIB-Richtlinie 6: Wohnungstrennwand (ohne Vorsatzschale)

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: LE-13.0400-Schalung
    Bezugsnorm: ETA-08/0134
    Produkttyp: Schalungssystem „VELOX“
    CE-Kennzeichen: 1020-CPD-070045612
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    ArtikelbezeichnungVerr.EhtPutzsystemRW dbU-Wert W/m²KWandstärke ohne Verputz cm
    GU 30M262 0,75 30 
  • GT 25Verwendungszweck nach OIB-Richtlinie 6: Wohnungstrennwand (ohne Vorsatzschale)

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: LE-13.0400-Schalung
    Bezugsnorm: ETA-08/0134
    Produkttyp: Schalungssystem „VELOX“
    CE-Kennzeichen: 1020-CPD-070045612
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    ArtikelbezeichnungVerr.EhtPutzsystemRW dbU-Wert W/m²KWandstärke ohne Verputz cm
    GT 25M260 0,84 25 
  • 2xTT 18Verwendungszweck nach OIB-Richtlinie 6: Doppelwand mit Bautrennfuge

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: LE-13.0400-Schalung
    Bezugsnorm: ETA-08/0134
    Produkttyp: Schalungssystem „VELOX“
    CE-Kennzeichen: 1020-CPD-070045612
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    ArtikelbezeichnungVerr.EhtPutzsystemRW dbU-Wert W/m²KWandstärke ohne Verputz cm
    2xTT 18M270 0,41 39 
Produktgruppe:
01 Wohnungstrennwände zwischen Wohnungen
Beschreibung:Verschiedene Plattenstärken sind nach Bedarf individuell mit der erforderlichen Betonkernstärke laut statischer Anforderung kombinierbar und ergeben so die optimale Wandstärke.

Auf der Baustelle werden die Mantelbetonplatten mit Baubügel schnell und sicher zu einem Schalungskörper zusammengebaut und mit Kernbeton verfüllt.

Schalung, Installationsebene und Putzträger sowie die statisch tragende Konstruktion werden in einem Arbeitsgang erstellt.

Die Mantelbetonplatten sind Wärme- und Schaldämmung zugleich und erhöhen das Wohnbehagen. Der Betonkern erfüllt die statischen Anforderungen und die des Schallschutzes optimal. Das Mantelbetonsystem ist seit über einem halben Jahrhundert erprobt und bewährt.
01         Wohnungstrennwände zwischen Wohnungen