Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Trabrennstraße 2A
    1020 Wien
    Tel: 01 588 89-0
    www: www.lafarge.at
    Lafarge Zementwerke GmbH, eine Tochter der LafargeHolcim Gruppe, ist Marktführer in Österreich im Bereich Zement und hydraulische Bindemittel. Das Unternehmen betreibt zwei Zementwerke in Österreich: das Werk Mannersdorf in Niederösterreich am Leithagebirge - Österreichs größtes Zementwerk - sowie das Werk Retznei in der Südsteiermark.
    Vor dem Hintergrund des zunehmenden Einflusses der Urbanisierung auf Menschen und den Planeten, verbindet Lafarge in Österreich seine innovativen Produkte und Baulösungen mit einem klaren Engagement für soziale und ökologische Nachhaltigkeit.
    Mehr Informationen auf www.lafarge.at
  • DER VIOLETTESPEZIALZEMENT FÜR MASSIVE BAUTEILE

    CEM III/B 32,5 N - LH/SR

    - Perfekt für Massenbeton und sehr massive Bauteile
    - Resistent gegen betonschädliche Wässer und Böden
    - Spezialzement mit hervorragender Nacherhärtung und niedriger Hydratationswärme

    Die geringe Wärmeentwicklung macht diesen Zement zum bevorzugten Produkt für Massenbeton. Sein Einsatz ist auch bei betonschädlichem (lösendem bzw. treibendem Angriff) Wässern und Böden zu empfehlen. Die langsame Festigkeitsentwicklung erfordert eine konsequente Nachbehandlung, wodurch eine hervorragende Nachhärtung ermöglicht wird. Für Stahlbeton geeignet. Empfohlen bis Betondruckfestigkeitsklassen C25/30 nach 28 Tagen.

    Anwendungen:
    - massive Bauteile

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0052
    Bezugsnorm: EN 197-1
    Produkttyp: CEM III/B 32,5 N – LH/SR
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0052
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    14003895CEM III/B 32,5 N-LH/SRloseDER VIOLETTE Retznei 
  • DER TOPROTECEM II/B-M (V-L) 42,5 N

    - Perfekt für alle massiven Innen- und Außenanwendungen
    - Längere Verarbeitbarkeit und moderate Festigkeitsentwicklung
    - Standardzement ideal für Temperaturen ab 10°C

    Diese Zementsorte ist etwas länger verarbeitbar, aber auch etwas moderater in der Festigkeitsentwicklung. Sie erfordert eine gute Nachbehandlung.

    Anwendungen:
    - Stahlbeton
    - universeller Zement für den Hausbau
    - Estrich

    Weiterführende Informationen:
    Produktdatenblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0049
    Bezugsnorm: EN 197-1
    Produkttyp: CEM II/B-M (V-L) 42,5 N
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0049
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    900732324128914003919CEM II/B-M (V-L) 42,5 NSCKDER TOPROTE Retznei 
    -14003921CEM II/B-M (V-L) 42,5 NloseDER TOPROTE Retznei 
  • DER GRAUESPEZIALZEMENT FÜR BETONDECKEN

    CEM II/B-S 42,5 N (DZ)

    - Perfekt für die Herstellung von Betondecken für Verkehrsflächen
    - Hohe Biegezugfestigkeit und Belastbarkeit
    - Spezialzement zur Vermeidung von Rissbildung und AKR

    Spezialzement für die Herstellung von Betondecken für Verkehrsflächen gemäß ÖNORM B 4710-1 und RVS 08.17.02. Durch die Beschränkung der Mahlfeinheit wird die Wärmeentwicklung beim Erhärten reduziert und so die Rissbildung in der Betondecke vermieden. Die hohe Biegezugfestigkeit dieser Zementsorte trägt wesentlich zu einer hohen Belastbarkeit und damit zur Dauerhaftigkeit der Betondecke bei. Darüber hinaus ermöglicht ein optimal auf das Bauvorhaben abgestimmter Erstarrungsbeginn die planmäßige Verarbeitung des Betons.

    Anwendungen:
    - Betonstraßen
    - Betonflächen

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0037, 2523-CPR-0050
    Bezugsnorm: EN 197-1
    Produkttyp: CEM II/B-S 42,5 N
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0037, 2523-CPR-0050
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    14003885CEM II/B-S 42,5 N (DZ)loseDER GRAUE Retznei 
    14003945CEM II/B-S 42,5 N (DZ)loseDER GRAUE Mannersdorf 
  • DER BLAUE SPSPEZIALZEMENT FÜR SPRITZBETON

    CEM I 52,5 R

    - Perfekt für Nassspritzbeton J2 und J3
    - Hervorragender Erhärtungsverlauf und Reaktivität
    - Spezialzement für reduziertes Versinterungspotenzial

    Diese Zementsorte eignet sich durch ihre Zusammensetzung besonders für Nassspritzbeton gem. ÖBV Richtlinie "Spritzbeton". Die hohe Wärmeentwicklung, die gute Verarbeitbarkeit und ein hervorragender Erhärtungsverlauf zeichnen diesen Zement aus. Besonders empfohlen wird der Einsatz in den Festigkeitsklassen J2 und J3.

    Anwendungen:
    - Spritzbeton

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0043
    Bezugsnorm: EN 197
    Produkttyp: CEM I 52,5 R
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0043
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    14003906CEM I 52,5 RloseDER BLAUE SP Retznei 
  • DER CONTRAGRESS 42,5 NSPEZIALZEMENT

    CEM I 42,5 N - SR 0 WT 27 C3A-frei

    - Perfekt für alle Inne- und Außenanwendungen bei chemischen Angriffen
    - Moderate Verarbeitbarkeit und Festigkeitsentwicklung
    - Spezialzement für Stallungen, Güllegruben und Kläranlagen

    Diese Zementsorte eignet sich in Folge ihrer Zusammensetzung für Bauwerke und Betonteile, die mit Wässern, Böden und Gesteinen in Berührung kommen, die Gips und/oder andere Sulfate enthalten. Die Zementart zeichnet sich durch geringe Wärmeentwicklung, gute Verarbeitbarkeit, geringen Wasserbedarf und hervorragende Nachhärtung aus.

    Anwendungen:
    - Spezialtiefbaubeton
    - Kläranlagen
    - Weiße Wanne
    - Tunnel-Innenschale

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0041, 2523-CPR-0044
    Bezugsnorm: EN 197-1
    Produkttyp: CEM I 42,5 N – SR 0
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0041, 2523-CPR-0044
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    900732308740514003964CEM I 42,5 N - SR 0 WT 27 C3A-freiSCKDER CONTRAGRESS Retznei/Mannersdorf 
    -14003901CEM I 42,5 N - SR 0 WT 27 C3A-freiloseDER CONTRAGRESS Retznei 
    -14003959CEM I 42,5 N - SR 0 WT 27 C3A-freiloseDER CONTRAGRESS Mannersdorf 
  • DER CONTRAGRESS 52,5 NSPEZIALZEMENT

    CEM I 52,5 N - SR 0 WT 38 C3A-frei

    - Perfekt für Bauteile mit chemischen Angriffen
    - Moderate Verarbeitbarkeit und Festigkeitsentwicklung bei geringer Hydratationswärme
    - Spezialzement für Weiße Wannen, Bohrpfähle, Tunnel-Innenschalen und Kläranlagen

    Diese Zementsorte eignet sich in Folge ihrer Zusammensetzung für Bauwerke und Betonteile, die mit Wässern, Böden und Gesteinen in Berührung kommen, die Gips und/oder andere Sulfate enthalten. Die Zementart zeichnet sich durch geringe Wärmeentwicklung, gute Verarbeitbarkeit, geringen Wasserbedarf und hervorragende Nachhärtung aus.

    Anwendungen:
    - Stallungen
    - Güllegruben
    - Hauskläranlagen

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 2523-CPR-0040
    Bezugsnorm: EN 197
    Produkttyp: CEM I 52,5 N – SR 0
    CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0040
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMarkeWerk
    14003947CEM I 52,5 N - SR 0 WT 38 C3A-freiloseDER CONTRAGRESS Mannersdorf 
Produkt-Detailinformation
DER BLAUE SP
DER BLAUE SPSPEZIALZEMENT FÜR SPRITZBETON

CEM I 52,5 R

- Perfekt für Nassspritzbeton J2 und J3
- Hervorragender Erhärtungsverlauf und Reaktivität
- Spezialzement für reduziertes Versinterungspotenzial

Diese Zementsorte eignet sich durch ihre Zusammensetzung besonders für Nassspritzbeton gem. ÖBV Richtlinie "Spritzbeton". Die hohe Wärmeentwicklung, die gute Verarbeitbarkeit und ein hervorragender Erhärtungsverlauf zeichnen diesen Zement aus. Besonders empfohlen wird der Einsatz in den Festigkeitsklassen J2 und J3.

Anwendungen:
- Spritzbeton

Leistungserklärung
nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
Identifikationsnummer: 2523-CPR-0043
Bezugsnorm: EN 197
Produkttyp: CEM I 52,5 R
CE-Kennzeichen: 2523-CPR-0043
Leistungserklärung:
gültig ab 17.07.2014:  DOWNLOAD PDF
Lief.Art.Nr.Artikelbezeichnung Verr.EhtMarkeWerk
14003906CEM I 52,5 RloseDER BLAUE SP Retznei 

freeClass: 12301530 Spezialzement