Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Wiedengasse 25
    6840 Götzis
    Tel: 05523 53433
    www: www.ampack.at
    Die Ampack, 1946 gegründet, war ursprünglich in der Verpackungsindustrie tätig.
    Sie entwickelte Ihr Know-How aus dem wasser- und feuchtefesten Verpacken von Großmaschinenanlagen für Überseetransporte hin zu bauphysikalisch und bautechnisch ausgereiften Gesamtlösungen für die Bauindustrie.
    Die ständige Weiterentwicklung dieses Wissens in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern und Branchenverbänden garantiert ein beständig wachsendes und praxisgerechtes Leistungsangebot.

    Werte schaffen - und erhalten
    Nicht nur jedes Detail allein, sondern die Summe aller Teile entscheidet über Sicherheit und Werterhaltung im Hausbau. Nur ein ganzheitlicher Rundumschutz, der sowohl die innere wie auch die äussere Gebäudehülle mit einschliesst, ermöglicht ein gesundes Raumklima und schadenfreies Bauen.

    Dauerhafte Partnerschaft
    Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb erhalten Sie von Ampack nicht einfach nur Produkte, sondern ausgereifte und auf Sie abgestimmte Rundumlösungen. Das Ampack Entwicklungsteam pflegt Partneschaften zu den weltweit führenden Zulieferern. Hinter einem umfassenden Verständnis für bauphysikalische Abläufe und einer praxisgerechten technischen Beratung steht eine über 50-jährige Erfahrung in der Bauindustrie. Profitieren Sie von dieser Erfahrung - sprechen Sie mit uns!

    Innovation und Ökologie
    Der perfekte Rundumschutz der Gebäudehülle steigert nicht nur Ihr persönliches Wohlbefinden, sondern auch das der Umwelt. Unsere Professionalität setzt die Standards in Innovation und Ökologie - wir sind uns der Verantwortung bewusst.

    Unser Versprechen - unsere Garantie
    Der Name Ampack steht für Qualität und Garantie. Unsere innovativen und ausgereiften Produkte sind in der gesamten Baubranche zukunftsweisend und bieten eine höhere Wohnqualität - dafür stehen wir.
  • Ampatop® Protecta PlusDreilagige hochreißfeste Unterdeckbahn (UD do-k) nach ÖNORM B 3661 und regensicheres Unterdach nach ÖNORM B 4119. Monolithische Technologie

    Reißfestigkeit längs | quer 360 N / 5 cm | 270 N / 5 cm
    Widerstand gegen Weiterreißen längs | quer 220 N | 240 N

    • Diffusionsoffen und dennoch winddicht
    • Aufgedruckte Schneidhilfe
    • Monolithische Technologie
    • Ampatop® Protecta plus: beidseitig integrierte Tapes

    Technische Daten:
    Rollenmasse: 50 m x 1,5 m = 75 m2
    sD-Wert: 0,1 m
    Gewicht: 190 g/m2
    Brandverhalten: E
    Reißfestigkeit: längs 360 N/5 cm; quer 223 N/5 cm
    Widerstand gegen Weiterreißen (Nagelschaft): längs 211 N; quer 295 N
    Widerstand gegen Wasserdurchgang: W1
    Freibewitterungszeit: 3 Monate
    Mindestdachneigung: 10°
    CE-Kennzeichnung: EN 13859-1

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: Ampatop Protecta plus: 1,5 x 50 m
    Bezugsnorm: DIN EN 13984-1
    Produkttyp: Ampatop Protecta Plus
    Leistungserklärung:
    gültig ab 09.02.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtGew. KGRLL/PALM2/PAL
    76401155338457640115533845Ampatop ProtectaM2RLL75501,5LFM 13,875 21 1575 
    76401155338697640115533869Ampatop Protecta PlusM2RLL75501,5LFM 13,875 21 1575 
    76401155376457640115537645Ampatop Protecta PlusM2RLL90303LFM 30 2700 
  • Ampatop® Secura (plus)Zweilagige hochreißfeste Unterdeckbahn (UD do-k) und Unterspannbahn nach ÖNORM B 3661 und regensicheres Unterdach nach ÖNORM B 4119.

    • Diffusionsoffen und dennoch winddicht
    • Aufgedruckte Schneidhilfe
    • Monolithische TPU-Technologie
    • Ampatop® Secura plus: integriertes Tape

    Technische Daten:
    Rollenmasse:
    50 m x 1,5 m = 75 m2
    sD-Wert: 0,15 m
    Gewicht: 220 g/m2
    Brandverhalten: E
    Reißdehnung: längs 40% (±15%); quer: 50% (±15%)
    Widerstand gegen Weiterreißen längs | quer 220 N | 200 NN(±35N); quer 200N (±35N)
    Widerstand gegen Wasserdurchgang: W1
    Dauerhaftigkeit gegen Alterung: bestanden
    Freibewitterungszeit: 3 Monate
    Mindestdachneigung: 10°

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: Ampatop Secura: 1,5 x 50 m
    Bezugsnorm: DIN EN 13859-1
    Produkttyp: Ampatop Secura
    Leistungserklärung:
    gültig ab 21.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtGew. KGRLL/PALM2/PAL
    76401155338837640115533883Ampatop SecuraM2RLL75501,516,50 24 1800 
    76401155339207640115533920Ampatop Secura PlusM2RLL70501,516,50 24 1800 
    76401155355807640115535580Ampatop SecuraM2RLL7525316,50 24 1800 
  • Tyvek Pro Plus (Tape)Zweilagige reißfeste Unterdeckbahn (UD Typ I) nach ÖNORM B 3661 und regensicheres Unterdach nach ÖNORM B 4119**. Flash-spun-bond-Technologie

    Technische Daten

    -sD-Wert 0,025 m
    -Widerstand gegen Wasserdurchgang W1
    -Gewicht 145 g / m2
    -Brandverhalten E
    -Freibewitterungszeit 3 Monate
    -Mindestdachneigung 10°
    -Reißfestigkeit: längs | quer 300 N / 5 cm | 245 N / 5 cm
    -Widerstand gegen Weiterreißen: längs | quer 190 N | 205 N
    -Temperaturbeständigkeit -40 bis +100°C

    Vorteile

    -Funktionsschichtdicke: 175 μm
    -Sehr hohe Alterungsbeständigkeit
    -Temperaturbeständigkeit bis +100°C
    -Hochdiffusionsoffen und dennoch winddicht
    -Integriertes Tape

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: Tyvek Pro Plus Tape : 1,5 x 50 m
    Bezugsnorm: EN 13859 - 1
    Produkttyp: Tyvek Pro Plus Tape
    Leistungserklärung:
    gültig ab 12.01.2018:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeRLL/PALM2/PAL
    54502080261385450208026138Tyvek Pro Plus (Tape)M2RLL7524 1800 
  • Tyvek Supro (Tape)Zweilagige reißfeste Unterdeckbahn (UD Typ I) und Unterspannung (US) nach ÖNORM B 3661 und regensicheres Unterdach nach ÖNORM B 4119**. Flash-spun-bond-Technologie

    Technische Daten:

    -sD-Wert 0,03 m
    -Widerstand gegen Wasserdurchgang W1
    -Gewicht 148 g / m2
    -Brandverhalten E
    -Freibewitterungszeit 3 Monate
    -Mindestdachneigung 10°
    -Reißfestigkeit: längs | quer 345 N / 5 cm | 290 N / 5 cm
    -Widerstand gegen Weiterreißen: längs | quer 175 N | 175 N
    -Temperaturbeständigkeit -40 bis +100°C

    Vorteile

    -Funktionsschichtdicke: 220 μm
    -Sehr reißfest
    -Sehr hohe Alterungsbeständigkeit
    -Temperaturbeständigkeit bis +100°C
    -Hochdiffusionsoffen und dennoch winddicht
    -Integriertes Tape

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: Tyvek Supro Tape : 1,5 x 50 m
    Bezugsnorm: EN 13859 - 1
    Produkttyp: Tyvek Supro Tape
    Leistungserklärung:
    gültig ab 12.01.2018:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeRLL/PALM2/PAL
    54502080265345450208026534Tyvek Supro Tape: mit integriertem TapeM2RLL7524 1800 
  • Tyvek MetalDreilagige Drainagebahn unter Metalleindeckungen und Metallfassaden (Titanzink, Kupfer, Aluminium und Edelstahl). Dient der optimalen Trennung von Metalldeckung und entsprechender Unterkonstruktion. Dabei ist sie als dampfdiffusionsoffene Trennlage für alle belüfteten und nichtbelüfteten Dach- und Fassadenkonstruktionen für Metalldeckung in Stehfalztechnik einsetzbar. Flash-spun-bond Technologie.
    CE EN13859-1

    • Funktionsschichtdicke: 220 μm
    • Widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme (bei DN < 20°)
    • Integriertes Klebeband
    • Sehr hohe Alterungsbeständigkeit
    • Temperaturbeständigkeit bis +100°C
    • Hochdiffusionsoffen und dennoch winddicht

    Technische Daten
    sD-Wert 0,03 m
    Widerstand gegen Wasserdurchgang W1
    Gewicht 350 g / m2
    Brandverhalten E
    Freibewitterungszeit 3 Monate
    Mindestdachneigung 10°
    Reißfestigkeit
    längs | quer
    345 N / 5 cm | 290 N / 5 cm
    Widerstand gegen Weiterreißen
    längs | quer
    175 N | 175 N
    Temperaturbeständigkeit -40 bis +100°C

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: DOP-2510B-02
    Bezugsnorm: EN 1231 1-1
    Produkttyp: 2510B
    Leistungserklärung:
    gültig ab 29.09.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtM2/PAL
    54502080266885450208026688Tyvek® Metal integriertes TapeRLLPAL37,51,525150 
  • Ampatop® SealFür die erhöhte Regensicherheit. Bahn kann unter bestimmten Voraussetzungen unter Solaranlagen eingesetzt werden.

    Schweißbare Dachbahn - Für die erhöhte Regensicherheit

    Dreilagige schweißbare Unterdeckbahn (UD do – s) nach ÖNORM B 3661 und für Unterdächer mit erhöhter Regensicherheit nach ÖNORM B 4119. Überlappungen und Anschlüsse werden fugenlos homogen verschweißt. Die Bahn besteht aus einem Vlies und einer oberen und unteren Deckschicht aus TPU (thermoplastisches Polyurethan). Ampatop® Seal ist frei von PVC und Weichmachern.

    • Verschweißbar mittels Quellschweißmittel Ampacoll® LiquiSeal
    • Verschweißbar mittels Heißluft
    • Vorkonfektioniert erhältlich
    • Beidseitig verarbeitbar, kein Abfall
    • Monolithische TPU Technologie
    • Aufgedruckte Schneidhilfe
    • Für niedrige Dachneigungen

    Zubehör siehe KLEBETECHNIK - Zubehör zu Ampatop Seal.

    Technische Daten:
    Rollenmasse:
    30 m x 1,5 m = 45 m2
    20 m x 3,0 m = 60 m2
    sD-Wert: 0,20 m
    Gewicht: 350 g/m2
    Brandverhalten: E, EN 13 501-1
    Temperaturbeständigkeit: -40 bis +100°C
    Reißfestigkeit: längs 350 N/5 cm; quer 380 N/5 cm
    Widerstand gegen Weiterreißen (Nagelschaft): längs 250 N; quer 240 N
    Dauerhaftigkeit gegen Alterung: Bestanden
    Widerstand gegen Wasserdurchgang: W1
    Freibewitterungszeit: 3 Monate
    Mindestdachneigung: 5°
    CE-Kennzeichnung: EN 13859-1

    Weiterführende Informationen:
    Details

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 025
    Bezugsnorm: DIN EN 13859-1
    Produkttyp: Ampatop Seal
    Leistungserklärung:
    gültig ab 07.07.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtGew. KGRLL/PALM2/PALInfo
    76401155343857640115534385Ampatop Seal 150M2RLL45301,5LFM 15,75 25 1125 
    76401155348977640115534897Ampatop Seal 150 Jumbo-RolleM2RLL6004001,5LFM 210 600 
    76401155356657640115535665Ampatop Seal 300M2RLL60203LFM 21,00 30 1800 
    76401155356897640115535689Ampatop Seal 300 Jumbo-RolleM2RLL12004003LFM 420 1200 
    76401155367857640115536785Ampatop® Seal Vorkonfektionierung rechtwinkligM2RLL10000max. 50 m × 25 m pro Stück 
    76401155367927640115536792Ampatop® Seal Vorkonfektionierung SondermaßM2RLL10000max. 50 m × 25 m pro Stück 
    76401155368087640115536808Ampatop® Seal Vorkonfektionierung--000Anzeichnung der Konterlatten 
Produktgruppe:
01 Unterdeck- / Unterspannbahnen
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

Ampatop® Protecta Plus
Ampatop® Secura (plus)
Tyvek Pro Plus (Tape)
Tyvek Supro (Tape)
Tyvek Metal
Ampatop® Seal
01         Unterdeck- / Unterspannbahnen